Kategorie-Archiv: Andere Veranstaltungen

Kulturnacht 2016

Kulturnacht Tübingen

Kulturnacht in Tübingen

Leider mussten wir selber zweimal spielen (20:30 & 23 Uhr im D.A.I.), denn das ganze Abend Programm der Kulturnacht ist und war unglaublich.

Hier meine Highlights:

  • Folk. Tanz. Nacht., von 18 bis 21 Uhr, im Roigelsaal beim Schloss
  • NiCo+, wunderbare, improvisierte Performance. 19:30 & 21 Uhr im Rathaus Keller
  • Astronomisches Konzert auch zweimal, jeweils 90 Minuten, 20:30 & 23 Uhr im D.A.I.
  • Folkklang, eins der besten Musik Projekte weit und breit, ab 18 Uhr bis Mitternacht? in der Doblerstr. 21

Aber es gibt noch so viel mehr Perlen, es lohn sich!

Fall es euch bei gutem Wetter raus zieht, ein weiteres Projekt an dem ich (Nikolai) gerne beteiligt bin, stellt heute und morgen bei der Garden Life in Reutlingen und morgen auch bei der Veranstaltung „Offene Ateliers auf den Härten“ aus.

 

ISS, pixabay.com

Veranstaltungen 2016

Sechs Konzerte und ein Beobachtungs-Abend

Siehe auch den Online-Kalender.

Samstag 23. Januar 2016, 20:00 UhrBrunos Kleinkunstbühne im Club Voltaire Tübingen, Modul 1: Sonne Mond & Sterne. [Kalender und iCal]

Dienstag, 23. Februar 2016, 20:00: Starkenburg Sternwarte bei Heppenheim, Modul 2: Schwarze Löcher. [Kalender und iCal]

Freitag, 5. März 2016, 18:30: Nehren, Tanz für alle die Ihre Jugend schon verschwendet haben (FranzK), Musik und Bilder ausgesucht von Nikolai. [Kalender und iCal]

Donnerstag, 28. April 2016, 20:00: Nienburg, Nikolai SOLO, Modul 1: Sonne Mond & Sterne. [Kalender und iCal]

Samstag, 7. Mai 2016: ZWEI Konzerte, 20:30 Uhr und 23:00 Uhr!, Deutsch Amerikanisches Institut (d.a.i.) Tübingen, anlässlich der 6. Tübinger Kulturnacht, Modul 1: Sun, Monn and Stars (English only version). [20:30 Kalender und iCal] / [23:00 Kalender und iCal]

Samstag, 17. September 2016, 19:00 Uhr: Modul 3: Rosetta & Philae, im Bürgerhaus in Nehren in Zusammenarbeit mit dem Kultur Forum in Nehren im Rahmen der zweiten „Langen Nacht der Sterne“ in Nehren. [Kalender und iCal]

Samstag, 24. September 2016, 19:00 Uhr, Öffentliches „Sterngucken“ auf einer Wiese mit Teleskopen bei Nehren im Rahmen der zweiten „Langen Nacht der Sterne“ in Nehren. Planeten und Sterne sehen für Groß und Klein. In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Kultur Forum in Nehren, des Obst und Gartenbauverein (OGV) Nehren sowie des Astronomischen Institut in Tübingen. [Kalender und iCal]


 

Und eventuell kommen noch weitere Konzerte dazu…

38-Ballmertshofer-Filmfest

Ballmertshofer Filmfest

 

Beim 36. Ballmertshofer Filmfest, dieses Jahr von Freitag den 31. Juli 2015 bis Sonntag Abend den 2. August 2015, werden nicht nur 13 Filme gezeigt. Am Samstag und Sonntag gibt es in der Scheune ein spezielles Programm für Kinder, samt Kinderolympiade. Ein Indie-Rock-Konzert am Samstag Abend, der legendäre Sebastian-Kneipp-Gedächtnislauf sowie weitere Events runden das Programm des schönsten mir bekannten, weil familiären, selbst-organisierten und liebenswerten Filmfestivals ab.


Hier gibt es das Programm auch zum download.
(Gestaltet von Nontira Kigle, veröffentlicht via Facebook.)

Filmfest News auf Facebook: hier


Und: Vielleicht gibt es an einem der nächsten Filmfeste auch mal ein Astronomisches Konzert? Jedenfalls das nächste 37. Filmfest 2016 ist schon terminiert. Wie immer am ersten Wochenende der Baden-Württembergischen Schul-Sommerferien: Das 39. Ballmertshofer Filmfest findet von 29. bis 31. Juli 2016 statt.

 

2015_Filmfest_Programm_1

 

2015_Filmfest_Programm_2

 

Sentinel_2-IMG_5873-gradient

Sentinel-2A im Orbit

Sentinel-2A, ein Erdbeobachtungs-Satellit der ESA im Auftrag de EU ist am 22. Juni 2014, früh morgens, erfolgreich gestartet. An dieser Mission habe ich bis Ende 2014 noch mitgearbeitet. Ein Start ist immer spannend, besonders wenn man an dem Projekt beteiligt ist. Alles ging gut. 🙂

Es ist sozusagen ein „grüner Satellit“, weil die Daten nicht nur frei zugänglich sind, sondern vor allem bei Fragestellungen in der Landwirtschaft und im Umweltschutz hilfreich sein können.

Hier die wichtigsten Informationen zum Start.

Help Nepal

Ein Benefiz-Konzert für die Erdbebenopfer in Nepal im Innenhof des alten Schlachthof in Tübingen. [Schlachthausstr. 9, 72074 Tübingen]

Am Freitag den 19. Juni 2015 ab 19 Uhr mit Tanglefoot, Las Lanzas und Fruit of the Loop.

Alle Einnahmen durch Getränke und Essen und vor allem auch die Spenden über die Spendenboxen gehen an medico international, die Weltfrauen von Nepal und an lokale Gruppen in Nepal, alles NGOs.

Übrigens: Die OrganisatorInnen schreiben, das es Spendenboxen statt Eintrittskassen gibt. Und das Sie sich über Finger-Food-Spenden freuen würden (wirklich nur ohne Teller, Besteck etc.).

Gute Musik. Stimmungsvoller Ort. Es ist Sommer und es wird bestimmt wunderschön. 🙂

Help Nepal Benefizkonzert
Help Nepal Benefizkonzert

Termin im Tagblatt